Die Auseinandernehm-Werkstatt
Die Auseinandernehm-Werkstatt
Die Auseinandernehm-Werkstatt
Die Auseinandernehm-Werkstatt
Die Auseinandernehm-Werkstatt
Die Auseinandernehm-Werkstatt
Die Auseinandernehm-Werkstatt
Die Auseinandernehm-Werkstatt
Die Auseinandernehm-Werkstatt
Die Auseinandernehm-Werkstatt
Die Auseinandernehm-Werkstatt
Die Auseinandernehm-Werkstatt
Die Auseinandernehm-Werkstatt
Die Auseinandernehm-Werkstatt
Die Auseinandernehm-Werkstatt
Die Auseinandernehm-Werkstatt
Die Auseinandernehm-Werkstatt
Die Auseinandernehm-Werkstatt
Die Auseinandernehm-Werkstatt
Die Auseinandernehm-Werkstatt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die Auseinandernehm-Werkstatt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die Auseinandernehm-Werkstatt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die Auseinandernehm-Werkstatt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die Auseinandernehm-Werkstatt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die Auseinandernehm-Werkstatt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die Auseinandernehm-Werkstatt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die Auseinandernehm-Werkstatt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die Auseinandernehm-Werkstatt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die Auseinandernehm-Werkstatt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die Auseinandernehm-Werkstatt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die Auseinandernehm-Werkstatt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die Auseinandernehm-Werkstatt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die Auseinandernehm-Werkstatt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die Auseinandernehm-Werkstatt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die Auseinandernehm-Werkstatt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die Auseinandernehm-Werkstatt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die Auseinandernehm-Werkstatt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die Auseinandernehm-Werkstatt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die Auseinandernehm-Werkstatt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die Auseinandernehm-Werkstatt

Die Auseinandernehm-Werkstatt

Normaler Preis
€265,00
Sonderpreis
€265,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

„Die Auseinandernehmwerkstatt“ - Schrotten, Schrauben, Schätze bergen

Auseinandernehmen, Experimentieren und Bauen mit Elektroschrott als vielseitiger Lern(spiel)raum für Kinder

 

Fortbildung für pädagogische Fachkräfte

  • Freitag, 12. November & Samstag, 13. November 2021 // 9:00 - 17:00 Uhr
  • Malort Kempten, Burgstraße 13, 87435 Kempten (Allgäu)
  • für: pädagogische Fachkräfte aus Ganztag, Hort, Schulkindbetreuung, Kinder- und Jugendarbeit, Erzieher*innen, Lehrkräfte und alle Interessierte, die mit Kindern zwischen 5 und 12 Jahren arbeiten
  • Gebühr: 265,00 € (inkl. Materialien, Getränken und kleinen Snacks)
  • Early Bird Ticket (bei Anmeldung bis zum 31. August): 240,00 € 
  • Die Anmeldefrist endet am 1. November 2021
  • Hinweis: über aktuelle Rahmenbedingungen aufgrund der Pandemielage informieren wir dich rechtzeitig

 

Inhalte, Themen und Erfahrungsräume: 

  • „Die Auseinandernehmwerkstatt“ – Bauen mit Elektroschrott als Angebot für Kinder (5-12 Jahre) kennenlernen
  • Weiterführende künstlerische und kreative Impulse mit Elektroschrott und Recycling-Material (z.B. Elektro-Drucke, Schatten-Seiten des Schrott, Schrott-Collagen, etc.)
  • Kennen lernen von einfachen, praxisnahen (Bau-)Techniken
  • Wissens-Wertes für die Praxis: Einbindung und Umsetzbarkeit im Alltag, Werkstatt-Einrichtung, Material- und Sicherheitstipps
  • Auseinandersetzung und Reflexion zu Themen wie (pädagogische) Begleitung und Haltung, Technik,…
  • Die „Auseinandernehmwerkstatt“ als Lernort kennen lernen
  • Auseinandernehmen als Auseinandersetzung mit Material, Ideen, sich selbst und der Gruppe, Gestalten, Darstellen, Schaffen als gruppenbewegende und -stärkende Methode
  • Kreative Dokumentation
  • Einblicke in Künstler*innen, Konzepte, Best-Practice-Beispiele
  • Fachlich-kollegialer Austausch im Plenum und Kleingruppen; Möglichkeiten zum Übertrag in Praxis
  • Idee der Remida (Recycling-Lager) vorstellen


Du hast Fragen, Anliegen oder Wünsche zur Fortbildung? Melde dich gerne per Mail bei der Fortbildungsleitung Sarah Spieler: werkstattpaedagogik@gmail.com oder bei der Gastgeberin Katharina Bierschenk: malen@malort-kempten.de

Wir freuen uns auf neugierige und begeisterungsfähige Menschen, die Lust haben die vielfältigen Möglichkeiten der "Auseinandernehmwerkstatt" als alles.außer.gewöhnlichen Lernort zu entdecken.

Katharina und Sarah